Das Wesen - ninas-aussies.de

Home * * * News * * * 1. Wurf "Setcards" Bilderbuch Über uns Etwas zum Nachdenken Welpenaufzucht Australian Shepherd Beschreibung Das Wesen Catie Hobbys Pedigree Caties Brüder Video Bildergalerie Shootings Urlaub im Zillertal 18.-26.06.11 Pferde *** Reitzubehör zu verkaufen*** Anfahrt Links >>> Welpentagebuch <<< Kontakt

Quelle: Wikipedia


Da der Australian Shepherd für die Hütearbeit gezüchtet wurde, gehören Hunde dieser Rasse nur in die Hände von aktiven, sportlichen Besitzern, die die Hunde beschäftigen und auslasten können. Eine rein körperliche Beschäftigung wie Spazierengehen oder Fahrradfahren reicht nicht aus, um einen Australian Shepherd zu fordern. Anspruchsvolle Aktivitäten beim Hundesport bieten sich zur mentalen Auslastung an, z.B. Agility oder Obedience.
Durch ihre Wachsamkeit und den gut entwickelten Schutzinstinkt bilden Behörden und Rettungsdienste sie zum Verfolgen von Fährten und zum Aufspüren von Drogen aus. Bei artgerechter Auslastung sind Australian Shepherds auch als Familienhunde geeignet. Der Australian Shepherd ist außerdem ein intelligenter und gelehriger Hund, der seinem Besitzer gefallen möchte (will to please).


..............................................................................................................................


Meine eigene Meinung dazu:


Ich kann einen Hund zu allem erziehen, zu einer Schlafmütze, zu einem Junkie, der
ausrastet wenn er nicht das bekommt was er gerne hätte, zu einer Kampfmaschine.
Egal wie groß, wie klein, wie stark. Es kommt immer darauf an wie man seinen Hund
haben möchte und demnach, wie man ihn dahin erzieht.


Jeder Hund - auch der Aussie - muss erzogen werden. Sie lernen schnell, aber nicht nur
das was gut ist, sondern auch das was schlecht ist. Nur diese Fehler wieder
abzutrainieren ist schwieriger, wie ihm gute Dinge bei zu bringen.


Jeder Hund braucht Beschäftigung, nur es muss die Richtige sein.
Ein Aussie (ich gehe von meiner Catie aus) braucht nicht nur körperliche Beschäftigung,
sondern auch etwas, wo er seinen Kopf anstrengen muss.
Nach einer Stunde Agility ist sie so kaputt wie nach 3 Stunden ausreiten.   

 


NetZähler